Content-Ready Business Decks

Researched by Consultants from Top-Tier Management Companies

The SlideTeam Blog All About PowerPoint, Presentations & Life
Marketing Mix PPT Vorlagen zum Erstellen einer Unschlagbaren Marketingstrategie

Marketing Mix PPT Vorlagen zum Erstellen einer Unschlagbaren Marketingstrategie

Shivam Bansal

Shivam Bansal

author-user
September 28 2022

Jede Marke oder jedes Unternehmen möchte Marktführer werden. Dafür muss es die meisten Kunden da draußen anziehen. Um dasselbe zu erreichen, braucht es eine unschlagbare Marketingstrategie. Das Marketing-Mix -Modell hilft Vermarktern, ein solides Produkt- oder Dienstleistungsangebot zu planen, das bei der Zielgruppe genau den richtigen Ton trifft.

 

Marketing-Mix bezieht sich auf die Strategien oder Pläne, die ein Unternehmen formuliert, um das Bewusstsein für seine Produkte oder Dienstleistungen zu steigern. Es wird auch als die 4 Ps des Marketings bezeichnet – Produkt, Preis, Platzierung und Werbung, da die Marketing-Mix-Strategie eine Mischung aus diesen vier Elementen ist. Im Falle einer Dienstleistung wird der Marketing-Mix zu den 7 Ps des Marketings, wobei die anderen drei Ps physische Beweise, Menschen und Prozesse sind.

 

Verständnis des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolien wd

Laden Sie die 4 Ps des Marketing-Mix herunter (Folie 4 des vollständigen Decks)

 

Die Kenntnis dieser Ps ist ein Muss für jeden Vermarkter, um eine erfolgreiche Marketingstrategie zu entwickeln. Schauen wir uns jeden im Detail an:

 

4 Ps des Marketings: Produktmarketing-Mix

 

Der Produktmarketing-Mix ist, wie wir oben besprochen haben, eine Kombination dieser 4 Ps:

 

1) Produkt: Das zu verkaufende Produkt ist das wichtigste Element im Marketing-Mix. Welchen funktionalen Wert hat das Produkt? Welche Kundenbedürfnisse und -wünsche erfüllt es? Was ist sein Alleinstellungsmerkmal (USP)? Ohne das fundierte Wissen darüber werden andere Ps in der Mischung der Marketingstrategie nicht viel Schlagkraft verleihen können. Alle Attribute des Produkts fallen unter dieses Element:

 

  • Funktionalität / Eigenschaften
  • Aussehen
  • Qualität
  • Verpackung
  • Marke
  • Garantie
  • Service-Unterstützung

 

Verständnis des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolien wd

2) Preis: Bezieht sich auf den Wert, den Sie für Ihr Produkt angeben. Die Formulierung der richtigen Preisstrategie hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie z. B. den Produktionskosten, der Preisstrategie der Konkurrenz, der Zahlungsfähigkeit des Zielmarktes, Angebot und Nachfrage, der Markenpersönlichkeit und so weiter. Es umfasst folgende Aspekte:

 

  • Listenpreis
  • Rabatte
  • Zulagen
  • Finanzierung
  • Leasing-Optionen

 

Preispolitik:

 

Im Großen und Ganzen gibt es drei Ansätze zur Preisgestaltung eines Produkts:

 

  • Kostenorientierte Preisgestaltung: Die Gewinnmarge wird zu den Produktionskosten hinzugerechnet
  • Kundenbasierte Preisgestaltung: Die Preisgestaltung wird auf der Grundlage dessen festgelegt, was das Marktsegment für das Produkt bezahlen kann
  • Wettbewerberpreise: Die Preise der Wettbewerber beeinflussen die Preisstrategie des Unternehmens

 

Verständnis des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolienswd

 

Produktpreisstrategien herunterladen (Folie 13 des vollständigen Decks)

 

Schauen wir uns die Preistaktiken im Detail an:

 

Nr. 1 – Skimming Pricing: Wenn Sie der Erste sind, der ein Produkt auf den Markt bringt, können Sie zunächst einen hohen Preis verlangen und ihn später abschöpfen, wenn mehr Wettbewerber auf den Markt kommen. Dies ist eine kurzfristige Strategie, da schließlich Konkurrenten mit ähnlichen Produkten in Ihren Markt eintreten werden. Diese Strategie richtet sich an eine Kategorie von Käufern, die als „Early Adopters“ und „Innovators“ bekannt sind und schnell neue Produkte auf dem Markt kaufen, ohne sich Gedanken über deren Kosten machen zu müssen.
#2- Durchdringungspreise:Diese Strategie ist das Gegenteil von Skimming Pricing. Hier treten Sie mit einem niedrigeren Produktpreis in den Markt ein und erhöhen später den Preis, sobald der Marktanteil feststeht. Diese Strategie wird normalerweise in einem preissensiblen Markt verfolgt und dient dazu, Kunden von Konkurrenten anzuziehen und sie dazu zu bringen, zu Ihrem Produkt zu wechseln. Obwohl diese Strategie weniger Gewinn bringt als die Preisabschöpfung, kann sie auf lange Sicht rentabel sein, da Sie einen großen Marktanteil aufgebaut haben, den Sie für Folgeverkäufe pflegen können. Die „Sonderangebote für Neukunden“ „Erstkaufangebote“ sind ein Beispiel für diese Strategie.

 

Verständnis des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Folien wd

 

Nr. 3 – Loss Leader: Mit dieser Strategie beschließt das Unternehmen, ein preisgünstiges Produkt zu einem noch niedrigeren Preis anzubieten, wodurch Verluste entstehen. Der Grund dafür ist, Kunden in Ihr Geschäft zu locken und sie zu ermutigen, auch andere profitable Waren zu kaufen. Dies ist eine Verkaufsförderungstechnik, um den Verkauf anzukurbeln.

 

Nr. 4 – Psychologische Preisgestaltung: Eine sehr verbreitete Strategie des Marketingteams. Der Preis wird als niedriger empfunden, als er tatsächlich ist. Zum Beispiel wird ein Produkt für 9,99 $ statt 10 $ geliefert. Die Kunden werden dazu verleitet, den Preis für niedrig zu halten, obwohl er bei 10 $ liegt. Kunden können das durchschauen, fallen aber trotzdem darauf herein!

 

Nr. 5 – Preise von Mitbewerbern (Price Takers) – Wenn es mehrere Unternehmen gibt, die ein ähnliches Produkt zu ähnlichen Preisen anbieten, wird dies zum „üblichen Preis“ dieses Produkts, und Ihr Unternehmen hat kaum eine andere Wahl, als diesen Preis für sein Produkt zu übernehmen. Sie müssen dann mit anderen Ps im Marketing-Mix einen Wettbewerbsvorteil aufbauen.

 

Verständnis des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolien wd

 

3) Ort: Bezieht sich auf die Dynamik des Ortes. Das Aufkommen des Internets hat dem Parameter „Ort“ eine neue Dimension hinzugefügt. Ein Produkt muss nicht mehr an die Nähe zum Zielkunden denken, um mehr Reichweite zu erzielen. Für viele Produkte ist der richtige Standort und die richtige Platzierung der Produkte jedoch immer noch ein entscheidender Erfolgsfaktor. Der Einzelhandel legt großen Wert darauf, Produkte näher auf Augenhöhe und in der Nähe des Einstiegspunkts zu platzieren, um die Kaufwahrscheinlichkeit zu erhöhen. Das Marketingteam stellt sicher, dass POP-Materialien (Point of Purchase) und Display-Werbung an strategischen Orten platziert werden, um mehr Kunden anzusprechen und ihren Marktanteil zu erhöhen. Das Ortselement umfasst:

 

  • Kanalmitglieder
  • Kanal-Motivationen
  • Marketing-Konvergenz
  • Standorte, Logistik
  • Servicelevel

 

Verstehen des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolien wd

 

4) Werbung: Bezieht sich auf alle Werbeaktivitäten, die unternommen werden, um Menschen auf das Produkt aufmerksam zu machen. Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Mundpropaganda, persönlicher Verkauf und andere Formen der Kommunikation fallen unter dieses Element. Zusammenfassend:

 

  • Werbung
  • Persönlicher Verkauf
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Nachricht
  • Medien
  • Budget

 

Verstehen des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolien wd

 

Werbestrategien herunterladen (Folie 17 des vollständigen Decks)

 

Die Werbeaktivitäten können unterteilt werden in Above the Line (ATL) Promotion und Below the Line (BTL) Promotion. ATL beinhaltet die Verwendung von Massenmedien wie Printwerbung, Fernsehwerbung und Radiowerbung, um das Bewusstsein für das Produkt beim Massenpublikum zu erhöhen. Below the Line-Werbung ist die Verwendung von Nicht-Massenmedien, um bestimmte Kunden anzusprechen. Dazu gehören Produktvorführungen in Einkaufszentren oder an anderen öffentlichen Orten, Roadshows, die Verteilung von Flugblättern und Broschüren und andere unkonventionelle Werbemethoden.

 

Verständnis des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolien wd

 

Download-Arten des Promotion-Diagramms (Folie 18 des vollständigen Decks)

 

Verständnis des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolien wd

 

7 Ps des Marketings: Service-Marketing-Mix

 

Neben den 4 Ps des Produkt-Marketing-Mix hat der Marketing-Mix einer Dienstleistung drei weitere Ps, nämlich People, Process und Physical Evidence .

 

Verständnis des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolien wd

 

5) Menschen - Unter Menschen fallen sowohl das interne als auch das externe Publikum. Die Kenntnis der Mitarbeiter des Unternehmens sowie seiner Kunden kann für das Marketingteam bei der Entwicklung besserer Strategien hilfreich sein. Vermarkter sollten die Vorlieben der Zielgruppe des Unternehmens kennen. Das wird ihnen helfen, ihre Botschaft entsprechend zu gestalten.

 

Personen, die in Ihrem Unternehmen arbeiten, sind diejenigen, die Ihren Kunden Dienstleistungen erbringen. Ihre Ausbildung, Motivation und Kommunikationsfähigkeiten müssen erstklassig sein, damit Ihr Service der beste auf dem Markt ist. Der Kundensupport sollte bereit sein, den Kunden rund um die Uhr zu helfen. Live-Chat und Support über soziale Medien sollten ebenfalls verfügbar sein. Das Verhalten von Verkäufern und Kundenbetreuern gegenüber Kunden kann ein starker Faktor für den Erfolg Ihres Dienstes sein.

 

6) Prozess – Der Prozess umfasst die Systeme und Mechanismen, durch die der Service ausgeführt und an den Endkunden geliefert wird. Eine schnelle und effiziente Lieferung kann der USP eines Dienstes sein. Unternehmen bauen ihr Liefernetzwerk ständig aus, um eine schnellere Bereitstellung ihrer Dienste zu ermöglichen. Das Marketingteam kann die Prozessstrategie nutzen, indem es Kunden mit Ein-Tages-Lieferangeboten anzieht, wenn das Unternehmen dazu in der Lage ist.

 

7) Physische Beweise – Immaterielle Dienste können durch materielle Dienste verbessert werden. Zuallererst spielt die physische Umgebung, in der die Dienstleistung erbracht wird, eine große Rolle bei der Beeinflussung der Wahrnehmung der Dienstleistung durch den Kunden. Zum Beispiel lassen das Ambiente und die verwendeten Möbel in einem Café den Service modern, klassisch oder einfach langweilig aussehen. Der Klang, die Farben und der Geruch eines Ortes rufen Emotionen hervor, die mit der Marke in Verbindung gebracht werden. Die Schilder, Symbole, Broschüren, Mitarbeiteruniformen, Logos usw. tragen zum Markenaufbau bei, und ein Marketingteam nutzt all diese physischen Beweise, um das Markenerlebnis zu verbessern und mehr Kunden anzuziehen.

 

4 Ps bis 4 Cs:

 

Eine Erweiterung des Marketing-Mix-Modells wurde von Robert F. Lauterborn vorgeschlagen. Da der Kunde der König in einem Geschäft ist, werden vier Ps durch 4 Cs ersetzt, die lauten:

 

  1. Kundenwert – ersetzt Produkt mit Fokus darauf, wie das Produkt die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden erfüllt
  2. Kosten - ersetzt den Preis und beinhaltet auch Opportunitätskosten
  3. Kommunikation - ersetzt Werbung mit Fokus auf einen offenen Dialog mit Kunden
  4. Bequemlichkeit – ersetzt den Standort durch den Fokus auf die Einfachheit des Kaufs eines Produkts

 

Verständnis des Marketing-Mix-Konzepts Powerpoint-Präsentationsfolien wd

 

 

Marketer müssen all diese Marketingstrategien während ihres Kurses kennengelernt haben. So einfach sie auch erscheinen mögen, sie sind die Grundlage einer erfolgreichen Marketingstrategie und sollten vom Marketingteam stets im Auge behalten werden.

 

„Im Marketing geht es nicht mehr um die Dinge, die du machst, sondern um die Geschichten, die du erzählst.“ – Seth Godin

 

Laden Sie die vollständige Marketing-Mix-PPT herunter

Liked this blog? Please recommend us

Related posts:
Loading...
Leave a Comment
Max length should be 2000 character.

This form is protected by reCAPTCHA - the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.